Exequo - Lokalisierung

Lokalisierung

  

Lokalisierung ist mehr als nur reines Übersetzen. Jedes Projekt muss an die Zielsprache, die Kultur und den jeweiligen Markt angepasst werden. Das Lokalisieren erfordert zahlreiche Fertigkeiten: Linguistische, technische und künstlerische. Anakan versammelt alle unter einem Dach!

Wir sind ergebnisorientiert, richten uns aber immer auf Ihre Wünsche ein, denn Sie sind der Kunde. Für Sie gehen wir auch die Extrameile, damit Sie ein Ergebnis erhalten, das Anklang bei Ihrem Zielpublikum finden. Hierzu helfen wir Ihnen zuerst, Ihre Ziele zu identifizieren, damit wir unsere Leistungen an diese anpassenkönnen.. 
Sind Sie auf der Suche nach einer der folgenden Dienstleistungen?

Übersetzen, Korrekturlesen und Anpassen, Casting von Sprachtalenten, Synchronisation, Postproduktion, SFX, Localization Engineering und Integration, 2D- und 3D-Computergrafiken, DTP und Qualitätssicherung.

 

  • Übersetzung

    Unsere Linguisten und Projektmanager arbeiten mit mehreren hundert erfahrenen Übersetzern und Lektoren zusammen. Alle unsere Übersetzer sind studierte Linguisten und Videospielspezialisten. Sie alle arbeiten nach einer bestimmten Methode:
    • Pre-production: Analyse von Spielgenre und -welt, Wahl der Terminologie und Erstellung eines Glossars.

    • Optimierter Arbeitsablauf: Übersetzen und Anpassen der verschiedenen Elemente (Benutzeroberfläche, Skript, Anleitung, Endbenutzer-Lizenzvereinbarung) und das Editieren und Korrekturlesen des Texts werden systematisch intern durchgeführt.

        
    Anakan bietet Übersetzungen in über 30 Sprachen an:


      
     
  • Synchronisation

    Unser Audio-Team hat für seine Arbeit viel Anerkennung in Form von Kritiken und Spielerrezensionen erhalten. 

    Wir nehmen die Sicherheit unserer Infrastruktur und unserer Studios sehr ernst – Wir verfügen über eine IT-Infrastruktur, die die Vertraulichkeit aller Inhalte in der Produktion sichern.

    Wir führen eine umfangreiche Casting-Datenbank mit mehr als 1.500 französischen, englischen, deutschen und russischen Sprachproben der besten Synchronsprecher, die die Film- und Videospieleindustrie zu bieten hat:
    Die offiziellen Stimmen von Schauspielern wie Harrison Ford, Al Pacino, Samuel L. Jackson, Shrek, und vielen anderen sind in unseren Tonstudios keine Seltenheit. Außerdem haben wir Zugriff auf eine große Anzahl internationaler Schauspieler, um auch speziellste Anforderungen erfüllen zu können.

    Die ExeQuo Group ist gemeinsam mit drei Partnerunternehmen an dem Forschungs- und Entwicklungsprogramm „Voice 4 Games“ beteiligt, das sich auf die Entwicklung von proprietären Tools spezialisiert hat. Derzeit arbeiten wir an zwei Tools:

    Casting Manager™, ist ein Tool, das Audiosignale charakterisieren kann, um anschließend eine Datenbank mit Sprachproben nach spezifischen Anforderungen an eine Stimme (z. B. Klangfarbe oder Alter) zu durchsuchen. Das Ziel besteht darin, mit weniger Zeitaufwand, ein besseres Casting mit großen Mengen an Audiodateien durchzuführen.

    Auto Loudness Levelling, bietet Lösungen zur Lautstärkeregelung, Audiokonvertierung und zum Upmixen. Das Tool wurde für Projekte mit großen Mengen an Audiodateien entwickelt, auch für solche mit unterschiedlichen Sprachen. Es reduziert den menschlichen Arbeitsaufwand sichert die technische Konsistenz von Audiodateien während der QA-Phase der Produktion.




  • Engineering


    Localization Engineering wird immer mehr zu einem wesentlichen Bestandteil von Lokalisierungsdienstleistungen. Ob Software-Analyse, Build Engineering und Mastering, Fehlerbehebung, Skripting oder technischer Support. Es sind unsere hausinternen Localization Engineers, die unser Kreativ-Team antreiben! Das Localization Engineering wirkt sich unmittelbar auf die Effizienz unserer Arbeitsprozesse und die Qualität unserer Lieferung aus. Unsere Techniker sind es, die ein Makro programmieren, Dateien harmonisieren oder Fehler beheben, wenn ein Tool mal nicht richtig funktioniert. Ihre eigentliche, unermüdliche Arbeit besteht aber vor allem darin, Tools zu optimieren. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass sich das Kreativ-Team komplett verrennen kann, wenn dem Localization Engineering nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt wird. Dadurch kann sich die Arbeit schnell verdoppeln und verzögern. Das wiederum resultiert in höheren Kosten oder Produktfehlern. Wir haben das nötige Know-how und die entsprechenden technischen Fähigkeiten, solche Fehler zu vermeiden.

    Die Localization Engineers der Exequo Group verfügen über das Know-how und arbeiten mit folgenden Sprachen, Tools und Umgebungen: C/C++, Java, HTML5, Silverlight, TFS & Perforce, CAT-Tools und proprietäre Sprachen.

    Das bieten wir Ihnen: Erstellen von Lokalisierungskits, Reintegration (Texte, Audio, Grafik-Design), Kompilieren und technischer Support.